BuchTipps ~ Schreibers Schriften


[zurück]




Titel: Sex, Space & Rock'n'Roll
Genre: Science Fiction
Originaltitel: rock'n'roll babes from outer space
Verlag: Hoffmann & Campe
Seiten: 298
Autor / Herausgeber: Linda Jaivin
Übersetzt: Thomas Hag
Preis: 14 Euro
Titelbild: Hajime Sorayama
Bewertung:
Rezension drucken...
Rezension:
Drei nichtmenschliche Intelligenzen vom Planeten Nufon klauen ein Raumschiff und fliegen zum Planeten Erde. Auf der Rückseite des Mondes parken sie das Raumschiff um mit einem Klein-Ufo zur Erde zu fliegen, weil sie dort einkaufen wollen. Damit sie als Aliens nicht erkannt werden, verwandeln sie sich in weibliche Menschen namens Baby, Lati und Doll. In ihrer Begleitung befindet sich der Hund Revor. Den drei Aliens gefällt natürlich Sydney. (Kein Wunder, die Autorin des Buches wohnt dort). Also versuchen sie dort einkaufen zu gehen und sich unter die einheimische Bevölkerung zu mischen. Das klappt natürlich nicht ganz. Denn sie sind nicht die einzigen Ausserirdischen auf der guten alten Erde.
Infos:
Der Roman beginnt zuerst recht angenehm. Es ist eine leichte, flappsige Schreibe, die sich sehr angenehm vom üblichen Schreibstil abhebt. Doch mit der Zeit wird es einfach nur nervig. Bereits nach der Hälfte des Romans ist es nicht mehr lesbar.

geschrieben von: erik





[zurück]


BuchTipps 0.3b ©2003 by Taladas.de