BuchTipps ~ Schreibers Schriften


[zurück]




Titel: Das Geheimnis des Schlangenrings
Genre: fantasy
Verlag: Edition Amadis
Seiten: 234
Autor / Herausgeber: Adda Rieck
Titelbild: fotomontage
Bewertung:
Rezension drucken...
Rezension:
Auf die Inseln des Lichts kommt die erste Frau. Der Einbruch in eine Männergesellschaft geschieht nicht so einfach. Festgefahrene Regelwerke erschweren den Zugang. Dabei ist der Glaube an den einen, den Herrn des Lichts, bestimmt kein Vorrecht der Männer. Einer der Eingeweihten ist davon überzeugt, das hier ein Verbrechen gegen den Gott stattfindet. Kore will verhindern, dass die Frau den begehrten Schlangenring niemals erhält. Und Kore sorgt dafür, dass sich der junge Hamid sich auf die entsprechenden Prüfungen vorbereitet. Dabei übersieht er ganz, dass es wohl der Wille des Herrn ist, eine Priesterin, sogar Hohepriesterin, in den Kreis aufzunehmen.
Infos:
Adda Rieck ist eine sehr einfühlsame Autorin. Ihre Fantasy-Romane zählen zu den wenigen, die fast gänzlich ohne Gewalt auskommen. Auch die beiden wichtigen gegensätzliche Pole, der Herr des Lichts und Balak der Dämon, treten nie wirklich in Erscheinung. Die Schilderungen der Autorin beziehen sich immer auf die unterschiedlichen und sehr vielschichtigen Handlungsträger. Vom Aussehen, vom sozialen Umfeld und der Gemeinschaft, in die sie nun hineinkommen unterschiedlichst geprägt, treffen wir auf viele Einzelpersonen. Die üblichen Klischees werden gar nicht bedient. Die Bücher der mittlerweile fast siebzigjährigen Autorin Adda Rieck sind ausserordentlich lesenswert.

geschrieben von: erik





[zurück]


BuchTipps 0.3b ©2003 by Taladas.de